· 

Ein neues Praxisgebäude für unseren Standort in Schlitz

Alles neu macht der Mai? Von wegen! Alles neu macht der Juli - zumindest bei uns. Denn dann startet das Bauvorhaben in Schlitz und die Pusteblume kann sich bald auf neue Räume freuen.

 

Unsere Räumlichkeiten in der Engländer Straße werden der steigenden Nachfrage nicht mehr gerecht. Daher haben wir uns dazu entschieden in Schlitz zu erweitern: Zum einen hat die Pusteblume dort ihren Ursprung, zum anderen sind Therapieberufe immer noch vor allem Frauenberufe und da einige Schlitzerinnen für uns arbeiten und gerade für junge Mütter kurze Anfahrtswege wichtig sind. Auf der Suche nach einem geeigneten Baugrundstück war die Stadt sehr hilfsbereit! Nun soll in der Gudrun-Pausewang-Straße auf einem Grundstück von 1100 m² ein zweigeschossiges Haus mit 460 m² Nutzfläche entstehen. Dort sollen dann etwa 10 Vollzeitarbeitsplätze möglich sein (zwei mehr als bisher). Beide Geschosse werden barrierefrei zu erreichen sein.


Wir sind schon voller Vorfreude und sehr gespannt wie das neue Gebäude aussehen wird! :)