· 

Unsere diesjährige Weihnachtsspende

Es ist wieder soweit, Weihnachten steht vor der Tür! - und wie jedes Jahr, möchten wir auch in diesem Jahr einer gemeinnützigen Organisation eine Weihnachtsspende zugutekommen lassen.

An wen die Spende genau gehen soll, wird von all unseren Pusteblumen entschieden, indem hierfür vorab 3 Organisationen aus der Region in die engere Auswahl genommen werden.
Aus diesen wurde dann mittels einer Abstimmung eine Organisation ausgewählt.

 

 

Unsere Weihnachtsspende über 500 € geht dieses Jahr an die

 

Deutsche PalliativStiftung 

 

Tod und Sterben wird häufig erst dann zum Thema, wenn der Mensch persönlich damit konfrontiert wird, wenn beispielsweise ein Familienmitglied, ein Freund oder Bekannter schwer erkrankt oder sogar verstirbt.
Daher findet die Thematik Tod und Sterben bislang wenig Platz im Alltag der meisten Menschen, weshalb es noch ein weiter Weg ist, bis eine palliative Begleitung für jeden schwerstkranken, sterbenden Menschen in Deutschland, unabhängig von seiner Lebenssituation, verwirklicht werden kann.

 

Aus diesem Grund ist es ein zentrales Anliegen der Hospiz- und Palliativbewegung diese Themen als natürlichen Bestandteil des Lebens öffentlich zu machen und somit der hospizlich, palliativen Idee einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft zu verschaffen. Dieses Ziel verfolgen sie mittels zahlreicher Projekte im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit. Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, dann schaut doch direkt hier nach: Deutsche PalliativStiftung

 

Wir hoffen sehr, dass unsere Spende viel Freude bereitet

und diese Bewegung unterstützt, um damit noch mehr Menschen zu helfen.